Newsletter

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich
Aktuelles

Die geteilte Stadt

Nach dem Ende des Zweiten Weltkrieges 1945 wurde Deutschland in vier Besatzungszonen und Berlin als Hauptstadt in vier Sektoren aufgeteilt, die von den Alliierten kontrolliert wurden. Mit der Spaltung der Berliner Stadtverordnetenversammlung und der Blockade der drei West-Sektoren Berlins durch die Sowjetische Besatzungsmacht 1948 manifestierte sich die Teilung der Stadt. Die Gründung der beiden deutschen Staaten 1949 und schließlich der Bau der Berliner Mauer 1961 vollendeten die Teilung Berlins. Der „Kalte Krieg“, in den die zunehmenden Spannungen zwischen den Siegermächten gipfelten, spiegelte sich in Berlin wider.

Im Ostteil der Stadt wurden die meisten Industriebetriebe zwangsweise in sogenannte Volkseigene Betriebe (VEB) umgewandelt und als Teil der sozialistischen Volkswirtschaft weiter betrieben. Planwirtschaft, hohe Reparationszahlungen und schwerfällige Produktionsstrukturen schwächten die Industrie. Zwar blieb Ost-Berlin mit dem Maschinenbau und der Chemie- bzw Elektroindustrie ein wichtiger Industriestandort. Der geografische Fokus neuer Industriezweige verlagerte sich jedoch in den Süden der DDR. Ein weiterer wichtiger Industriezweig im weiteren Berliner Umland war die Energiegewinnung, die zu über 80% auf heimische Braunkohle zurückgriff, um eine Abhängigkeit von Importen zu vermeiden.

Die besondere politische Situation West-Berlins und die Demontage der Anlagen erschwerten die Erholung der Industrie nach dem zweiten Weltkrieg sehr. Durch den aufziehenden kalten Krieg verlor der Westen der Stadt weiter an Attraktivität als Industriestandort. Die Überwachung der naturwissenschaftlichen Forschung oder das Verbot des Baus von Radartechnik und Flugzeugen erschwerten sie Lage. Nach dem Mauerbau konnte die Krise auch durch staatliche Hilfen nicht mehr abgefangen werden. Trotz hoher Subventionen wurden viele Unternehmen und Produktionsstandorte in den Rest der Bundesrepublik verlagert. So erfolgte die sukzessive Deindustrialisierung West-Berlins.

Auf Grund der isolierten Lage war die Versorgung West-Berlins nicht immer einfach... © von Jochims CC BY-SA 3.0, via Wikimedia Commons
Bild 1 von 4


social media

Partner und Förderer