HTW Berlin » Fachbereich Gestaltung

Zentrum Industriekultur

Historisches Archiv, Deutsches Technikmuseum

Tableauansicht Listenansicht
Firmenlogo der AEG um 1908 von Peter Behrens. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
Werbeplakat der AEG von Louis Schmidt aus dem Jahr 1888. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
Firmenzeichen der AEG, Entwurf Schwechten 1896. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
AEG-Broschüre zur Weltausstellung 1900 in Paris von Otto Eckerman. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
Firmenzeichen der AEG, Entwurf Behrens 1907. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
Firmenlogo der AEG um 1908. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv
Werbung für den Industriestandort Oberschöneweide um 1912. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Historisches Archiv
Luftaufnahme der AEG-Kabelwerke Oberspree in Schöneweide um 1928. Quelle: Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, AEG-Archiv.
Das Historische Archiv im Deutschen Technikmuseum sichert und bewahrt seit 1984 wertvolle und einmalige archivalische Quellen wie Urkunden, Akten, Korrespondenzen und Geschäftsbücher zur Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte. Den Grundstock bilden die Archive der Fördervereine und Vorgängermuseen, wie z.B. der Bestand des Verkehrs- und Baumuseums aus dem ehemaligen Hamburger Bahnhof.

Gegenwärtig umfasst der auf 7,5 Regalkilometer angewachsene Fundus über 80 Firmen- und Verbandsarchive aus Industrie, Handel und Gewerbe sowie mehr als 230 Nachlässe und Sammlungen von Persönlichkeiten aus den Bereichen der Natur- und Ingenieurswissenschaften, der Technik und des Verkehrs.

Dabei nimmt das Firmenarchiv der AEG-Telefunken eine herausragende Stellung ein. Es dokumentiert auf 1,2 Regalkilometern in zahlreichen Verträgen, Protokollen und Korrespondenzen die wechselvolle Geschichte eines der größten deutschen Elektrokonzerne.

Das Archivgut kann von jedem Interessierten auf Antrag während der Öffnungszeiten im Lesesaal eingesehen werden (Di-Fr, montags geschlossen). Eine vorherige Anmeldung des Besuches, die auch telefonisch und kurzfristig erfolgen kann, ist sinnvoll.

Adresse

Trebbiner Str. 9
10963 Berlin-Kreuzberg

Ansprechpartner

Jörg Schmalfuß, Leiter des Archivs
Telefon: 030 / 90 254 - 133
E-Mail: schmalfuss@sdtb.de
© 2009 – 2017 HTW Berlin