HTW Berlin » Fachbereich Gestaltung

Zentrum Industriekultur

Landesdenkmalamt Berlin

Tableauansicht Listenansicht
Mit seiner "Elektropolis-Initiative" versucht das Landesdenkmalamt, den Bauten der Berliner Stromversorgung und der Elektroindustrie international mehr Aufmerksamkeit zu organisieren. Titel wie das renommierte UNESCO-Weltkulturerbe oder das noch relativ neue "Europäische Kulturerbesiegel" sollen helfen, gegenüber der bisherigen Orientierung auf die kaiserliche Residenzstadt die Geschichte Berlins als zeitweise größter Industriemetropole auf dem europäischen Kontinent zu unterstreichen.

Das Landesdenkmalamt ist Herausgeber der von Thorsten Dame verfassten und 2011 erschienenen Dissertation "Elektropolis Berlin - Die Energie der Großstadt. Bauprogramme und Aushandlungsprozesse zur öffentlichen Stromversorgung in Berlin".

Auch der 26. Berliner Denkmaltag am 17. April 2012 "Stadt unter Strom" widmete sich dem baulichen Erbe der Elektropolis Berlin mit einer hochkarätig besetzten öffentlichen Veranstaltung und einer Fotoausstellung.

Adresse

Altes Stadthaus
Klosterstraße 47
10179 Berlin

Ansprechpartner

Prof. Dr. Jörg Haspel
Landeskonservator und Direktor des Landesdenkmalamtes Berlin

Tel. Vorzimmer: (030) 90 259 - 36 01
E-Mail: landesdenkmalamt@senstadtum.berlin.de
© 2009 – 2017 HTW Berlin