HTW Berlin » Fachbereich Gestaltung

Zentrum Industriekultur

07.12.2012, 19:00   Lesung: "Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht"

Titel des Buches
2 Bilder
Lesung: "Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht"
mit dem Autor André Brie und dem Fotografen Alexander Schippel

Datum: Freitag, den 7. Dezember 2012, ab 19 Uhr
Ort: Industriesalon Schöneweide, Reinbeckstr. 9, 12459 Berlin
Eintritt: 3 EUR, ermäßigt 2 EUR.

Veranstalter: Industriesalon Schöneweide e.V., in Kooperation mit der Stadtbibliothek Treptow-Köpenick und mit freundlicher Unterstützung des Berliner Autorenlesefonds und des Fachbereichs Kultur Treptow-Köpenick.

Der Autor und Politiker Dr. André Brie liest aus dem Buch "Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht". Zu den Fotografien von Alexander Schippel hat er Porträts und einen Essay geschrieben.

Die Lausitz, eine Kultur- und Industrielandschaft, einst das pulsierende Herz der Kohleförderung der DDR, ist im 21. Jahrhundert angekommen. Die Energiewirtschaft und deren Geschichte prägen die Region bis heute. Im Rück- und Umbau des fossilen Zeitalters verändern sich Landschaft und Siedlungsweise zugleich. Das Buch "Lausitz - Landschaft mit neuem Gesicht" erzählt in Fotografien und Texten von den Umbrüchen der Region. Die Schwarz-Weiß-Fotos verewigen die Momentaufnahmen des Wandels. Die Texte nähern sich in dreizehn unterschiedlichen Ansichten der Lausitz, den Umsiedlern, der Energiewirtschaft, ihrer Kultur. Das Essay vertieft die Problemlagen rund um die Auswirkungen einer sich gravierend verändernden Energiewirtschaft.

Der Fotograf Alexander Schippel hat sein Atelier im Kunsthaus BATT 15 in Oberschöneweide, ebenfalls eine Region, in der die Industrialisierung und die Deindustrialisierung ihre Spuren hinterlassen haben.

André Brie und Alexander Schippel stehen nach der Lesung zum Gespräch zur Verfügung.
© 2009 – 2017 HTW Berlin