Newsletter

E-Mail*
Vorname
Nachname
Geschlecht männlich weiblich
Aktuelles

JuniorRoute pausiert im November

Ab Montag den 2. November 2020 schließen alle Museen erneut ihre Tore. Der Berliner Senat hat dies aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie am 29. Oktober 2020 mit der Infektionsschutzverordnung beschlossen. Bereits gebuchten Angebote der JuniorRoute müssen für November leider entfallen.

Wir und unsere Angebotspartner freuen uns auf Ihre Schulklassen nach dem Lockdown. Für das Frühjahr 2021 können Sie gerne Angebote buchen oder vormerken.

Kommen Sie gut durch die Zeit und bleiben Sie gesund!

mehr >>

Radroute | Warmes Licht und kühles Bier

Tun Sie sich etwas Gutes. Die erste Berliner Fahrradroute der Industriekultur kann man prima auf eigene Faust entdecken. Die Rundtour „Warmes Licht und kühles Bier“ führt vom Deutschen Technikmuseum zu eindrucksvollen Standorten der Elektro- und Energieindustrie bis hin zum historischen Brauereiquartier auf dem „Prenzlauer Berg“. Die Route verläuft auf Radwegen, ruhigen Nebenstraßen und Uferwegen.

Sie möchten unsere Broschüre gerne per Post erhalten? Schreiben Sie uns, wir schicken Ihnen gerne kostenfrei ein Exemplar zu. Die digitale Broschüre finden Sie hier im Downloadbereich.

mehr >>
Foto: bzi/Anja Liebau

Bitte beachten Sie bei Ihrem Ausflug die aktuellen Kontaktbeschränkungen im Stadtgebiet von Berlin.

Den Flyer zur Fahrradroute „WARMES LICHT UND KÜHLES BIER“ finden Sie hier.

English version:
the english flyer for the Bicycle Route “BRIGHT LIGHTS AND COLD BEER” can be found here


 © bzi

Broschüre | Route der Industriekultur Berlin

Die Standorte und Partner der Route der Industriekultur Berlin stehen exemplarisch für die Technik-, Wirtschafts- und Sozialgeschichte der Stadt. Die in der Broschüre vorgestellten Stadtquartiere und die erste von fünf thematischen Radrouten laden dazu ein, die bemerkenswerte Dichte und Vielfalt der Industriekultur in Berlin auf eigene Faust zu entdecken.

Die digitale Broschüre finden Sie hier zum Download. Wenn Sie unsere Broschüre per Post erhalten möchten, schreiben Sie uns. Wir schicken Ihnen gerne kostenfrei ein Exemplar zu.

mehr >>

Alle Informationen auf einen Blick finden Sie in unserer Routenbroschüre.

English version:
all information at a glance can be found in our brochure (2019).


Unter Strom. Berlin auf dem Weg zur Metropole

Wie unmittelbar die Entwicklung Berlins mit der Entwicklung des Stromnetzes und der öffentlichen Beleuchtung verbunden ist, zeigt diese neue Publikation. Die Elektrifizierung setzte die Stadt „Unter Strom“ und leuchtete buchstäblich in alle Lebensbereiche hinein.
Der Bildband präsentiert fotografische Schätze verschiedener Archive und illustriert eindrucksvoll die Entwicklung Berlins zur Metropole.

Herausgeberinnen dieser Monografie sind Prof. Dr. Dorothee Haffner, Leiterin des bzi, und Christina Stehr, stellvertretende Leiterin der bpk-Bildagentur. Erschienen ist das Buch in der Edition Braus Berlin.

mehr >>
 © Edition Braus Berlin

Das Buch:
Dorothee Haffner, Christina Stehr (HG.): Unter Strom. Berlin auf dem Weg zur Metropole, S. 1-155, Edition Braus, Berlin, 2019
ISBN 978-3-86228-187-9


 © be.bra verlag

Metropole Berlin. Die Wiederentdeckung der Industriekultur

Berlin ist die Hauptstadt der Industriekultur! Berlins rasanter Wachstum, die rauschhaften Aufbrüche, aber auch brutalen Niedergänge und Zerstörungen lassen sich heute als Ausdruck der dynamischen Industrialisierung der Stadt im 19. und 20. Jahrhundert lesen. Die Beiträge des Buches spüren den sichtbaren und unsichtbaren, den vergessenen und neu entdeckten Spuren der Berliner Industriekultur nach.

Herausgegeben von Prof. Joseph Hoppe, stellvertretendem Direktor der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin und Mitbegründer des bzi, und Dr. Heike Oevermann, stellvertretender Direktorin des Georg-Simmel-Zentrum für Metropolenforschung an der Humboldt-Universität zu Berlin. Das Buch ist im be.bra verlag erschienen.

mehr >>

Das Buch:
Joseph Hoppe, Heike Overmann (Hg.): Metropole Berlin. Die Wiederentdeckung der Industriekultur. Neue Berliner Beiträge zur Technikgeschichte und Industriekultur. Schriftenreihe der Stiftung Deutsches Technikmuseum Berlin, Band 5.
be.bra verlag, Januar 2020
ISBN 978-3-89809-167-1


Newsletter

Alle sechs bis acht Wochen informiert das Berliner Zentrum Industriekultur zu Veranstaltungen, Angeboten unserer Partner, Literatur-Tipps und andere Themen rund um die Berliner Industriekultur.

mehr >>
 Blick auf den Osthafen und die Warschauer Brücke | © Andreas Muhs

Über den folgenden Link können Sie sich für den Newsletter des bzi anmelden:

Hier können Sie vergangene Ausgaben unseres Newsletters online lesen.

Sie denken, dass Ihre Veranstaltung o.ä. thematisch zu unserem Newsletter passt? Dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns über Vorschläge, Anregungen und Verbesserungsvorschläge.



social media

Partner und Förderer