Hektisches Großstadttreiben, qualmende Fabrikschlote, Reichtum in den Villen und Elend in den Mietskasernen – die Industrielle Revolution verändert Berlin. Die ganze Stadt ist um 1900 ein Experimentierfeld. Hier fährt die erste U-Bahn Deutschlands und die erste Straßenbahn der Welt. Elektrizität bringt die Stadt zum Leuchten. In den einstigen Gewerbehöfen, Industriearealen und Umspannwerken befinden sich heute Theater, Clubs und moderne Arbeitsplätze.

Erleben Sie Berliner Industriekultur!

Mit unseren Anregungen und Angeboten laden wir Sie ein, die Metropole Berlin neu zu entdecken.

Treppenhaus mit Lampe im Haus des Rundfunks rbb

Schauplätze

An historischen Orten erleben Sie Berliner Geschichte und Erfindergeist. Unsere Schauplätze freuen sich auf Ihren Besuch …

AEG am Humboldhain | © Thomas Kierok

Fahrradrouten

Erholsame Uferwege, ruhige Nebenstraßen und urbane Radwege führen zu berlintypischen Orten, die nicht jeder kennt …

Motorenprüfstand in Adlershof.

Geheimtipps

Mit begeisterten Ehrenamtlichen hervorragend fachsimpeln, spannenden Stadtgeschichten auf die Spur kommen oder erlebnisreiche Aktionstage besuchen …

Kinder bestaunen Modell einer Dampfmaschine im Ökowerk Berlin zur JuniorRoute

JuniorRoute

Sie sind auf der Suche nach einer besonderen Aktivität für Ihre Schulklasse, Gruppe oder Familie? Hier finden Führungen und Workshops rund um die Berliner Industriegschichte…

Alle Termine

Termine

01.06.
2021 –
29.05.
2022

Berliner U-Bahn – gestern & morgen

01.10.
2021 –
31.12.
2022

Unvollendete Metropole: Städtebau für Groß-Berlin

08.01.–
27.02.

In den Kellern Berlins

21.01.
2022 –
19.02.
2023

Alltag an Schienen

19.05.–
20.05.

Save the Date: Werkstatt Industriekultur

Berliner Industriekultur im Überblick

Ein zentrales Element unserer Webseite: die Berliner Standorte der Industriekultur auf einen Blick

Alle Meldungen

Aktuelles

Osram in Berlin Spandau

Spandau ist Industriekultur!

Entdecken Sie mit Band 1 unserer neuen Schriftenreihe die vielfältige Geschichte von 20 Standorten in Spandau und Siemensstadt.

Neuntes Berliner Forum für Industriekultur und Gesellschaft

Das diesjährige Thema lautete »Industriekultur und Nachhaltigkeit – Neue Wege mit dem Erbe«. Das Forum fand als hybride Konferenz an der HTW Berlin statt. Wir durften knapp 200 nationale und internationale Gäste digital und rund 40 Personen vor Ort begrüßen.
Einige Bilder und erste Eindrücke der Konferenz finden Sie hier.

Spree mit Blick auf den Peter-Behrens-Bau und das Krancafè in Schöneweide

Treptow-Köpenick ist Industriekultur!

Band 2 unserer neuen Schriftenreihe ist erschienen. Darin blicken wir auf die Geschichte von 20 herausragenden Orten der Industriekultur im Bezirk Treptow-Köpenick.

Radroute · Warmes Licht und kühles Bier

Tun Sie sich etwas Gutes. Die erste Berliner Fahrradroute der Industriekultur kann man prima auf eigene Faust entdecken. Die Rundtour »Warmes Licht und kühles Bier« führt vom Deutschen Technikmuseum zu eindrucksvollen Standorten der Elektro- und Energieindustrie bis hin zum historischen Brauereiquartier auf dem „Prenzlauer …

Newsletter