Save the Date

Werkstatt Industriekultur

19./20. Mai 2022 in Berlin

Das Berliner Zentrum Industriekultur (bzi) und das Team Industriekultur des Regionalverband Ruhr (RVR) laden herzlich zur ersten Werkstatt Industriekultur »Potenziale wahrnehmen« ein.

Unser neues gemeinsames Werkstattformat will Industriekulturschaffende – insbesondere Vermittler:innen – in Deutschland besser miteinander vernetzen. Uns alle beschäftigen ähnliche Fragen und Herausforderungen – unabhängig von regionalen und thematischen Zuschnitten.

Im ersten Durchlauf der Werkstatt beschäftigen wir uns mit den Potenzialen unserer Industriekultur. Dazu treten wir einen Schritt zurück und gehen auf die Ebene der Wahrnehmung. Was sehen, spüren und fühlen wir an Orten der Industriekultur und wie können wir diese Wahrnehmungen für unsere Vermittlungsarbeit nutzen?

Wie gestalten wir die Werkstatt Industriekultur?
Wahrnehmungswerkstatt. Am zweiten Werkstatt-Tag freuen wir uns auf einen fachwissenschaftlichen Input zum physiologischen Vorgang des Wahrnehmens.

Anschließend bieten wir Zeit und Raum für die Präsentation von Best Practice-Formaten und persönlichen Austausch. Im besten Sinne einer Werkstatt stellen wir Euch und Ihnen verschiedene Methoden der Vermittlung vor, die wir gemeinsam erproben und bewerten.

Was sind die Ziele der Werkstatt Industriekultur?
Die Werkstatt Industriekultur »Potenziale wahrnehmen« ist die erste Veranstaltung einer geplanten Reihe.

Wir freuen uns sehr auf ein persönliches Treffen im Mai 2022 in Berlin!

Unser Kooperationspartner

Zur Route der Industriekultur des Regionalverband Ruhr (RVR)

Newsletter